ENplus-Dienstleistungsanbieter

Mit dem Handbuch 3.0 gibt es als neue Kategorie die Dienstleistungsanbieter.

Ein zertifizierter Dienstleistungsanbieter kann Dienstleistungen in Bezug auf Transport, Lagerung, Auslieferung und Absackung von losen Pellets anbieten. Anlagen, technische Einrichtungen, Betriebsprozesse, betriebsinternen Qualitätssicherung, Mitarbeiterqualifizierung, Beschwerdemanagement und Dokumentation werden im Rahmen von jährlichen Inspektion (vor-Ort- oder Ferninspektionen) überprüft, die durch einen gelisteten Auditor von einer gelisteten Inspektionsstelle durchgeführt werden.

Dienstleistungsanbieter, die die folgenden Tätigkeiten im Rahmen des ENplus-Programms für mehr als ein Unternehmen durchführen, müssen zertifiziert sein:

  • Absacken von losen Pellets
  • Teillieferungen an Verbraucher

Dienstleistungsanbieter (Service Provider) erhalten nach erfolgter Zertifizierung als Zertifizierungszeichen ein Servicezeichen mit einem 7-stelligen ID-Code: z.B. AT 925 SP

Servicezeichen

Servicezeichen

 

 

Noch sind in Österreich keine Dienstleistungsanbieter zertifiziert.